Peter  Landerl absolvierte seine Schauspielausbildung an der Bruckner-Privatuniversität, seine Gesangsausbildung in Hannover und Linz, Meisterklasse an der Europ. Akademie in Moltepulciano in Sologesang und seine Tanzausbildung an den York Studios. 

Seit 1995 steht er im Musiktheater und Schauspiel auf der Bühne und war Ensemblemitglied am Landestheater Linz, Landestheater Hannover, Schlosstheater Celle, und gastierte international u. a. am Musiktheater Linz, in Bregenz, Hildesheim, Hamburg, Wien sowie an freien oberösterreichischen Bühnen wie bei den Musicalfestspielen Bad Leonfelden, der Kulturfabrik Helfenberg, am Stadttheater Bad Hall, der Spinnerei Traun. Ein Jahr lang war er Solist auf den Aida Kreuzfahrtschiffen. Landerl hat mehrere CDs aufgenommen. Ebenso war er als Synchronsprecher in Hannover tätig. Er ist Sänger des Trios Landerl/Schaller/Bielefeld mit ihrem Programm „Kreisverkehr“. Von 2009 bis 2023 schreibt er die Kindershows für die Kinderhotels Europa und leitet deren Showseminare. Seit 2013 ist er auch als Regisseur regelmäßig tätig, er inszeniert vor allem Komödien und Musicals, u. a. am Stadttheater Wels, am Barocktheater Lambach, auf der MS Primadonna, und 2023 erstmals am Linzer Kellertheater.